calabriafun

 

© Copyright 1999 - 2010 Alle Rechte vorbehalten

Alle Rechte an den Inhalten der Website ist nach geltendem Recht. Die Vervielfältigung, Veröffentlichung und Verbreitung, ganz oder teilweise, des Materials auf dieser Website (einschließlich, ohne Einschränkung und ohne Beschränkung, Texte, Bilder, Grafiken) ohne Genehmigung ausdrücklich verboten ist geschrieben.

Für Informationen über die Erteilung der Baugenehmigung für das Material veröffentlicht zu reproduzieren, senden Sie eine E-Mail-Adresse: calabriafun@calabriafun.com

pizzopizzo_deutsch.html
amanteaamantea_deutsch.html
lamezia termelamezia_terme_deutsch.html
scillascilla_deutsch.html
le castellale_castella.htmlle_castella.htmlshapeimage_8_link_0
pietragrandepietragrande_deutsch.html
tropeatropea.html
capo colonnacapo_colonna.html
vibo valentiavibo_valentia.htmlvibo_valentia.htmlshapeimage_12_link_0
reggio calabriareggio_calabria.htmlreggio_calabria.htmlshapeimage_13_link_0
cosenzacosenza.htmlcosenza.htmlshapeimage_14_link_0
crotonecrotone.htmlcrotone.htmlshapeimage_15_link_0
catanzarocatanzaro.htmlcatanzaro.htmlshapeimage_16_link_0

Das Gebiet des heutigen Kalabrien, früher von Bruzi bewohnt, wurde später von den Griechen und schließlich durch die Römer, die den Namen Bruttium verwandelt besetzt. Die Menschen in Calabri aber lebte in den südlichen Teil des heutigen Apulien, Kalabrien genannt. Dann gab es eine seltsame Bewegung des Namens. Schon zur Zeit Karls des Großen, um den neunten Jahrhundert wurde das alte Calabria Bruzio Name und dieser Name blieb.

Kalabrien, die südlichste Region Italiens. Es ist eine schmale Halbinsel nach Nordamerika in der Basilicata verbunden und zwischen zwei Meeren, dem Tyrrhenischen und Ionischen Meer geteilt. E 'von Sizilien getrennt durch die Meerenge von Messina, eine minimale Breite von 3000 Metern.

Die Oberfläche der Region beläuft sich auf etwa ein Zwanzigstel des italienischen Hoheitsgebiets, was etwa 5%. Die Einwohnerzahl beträgt etwa 2 Millionen Menschen, das entspricht rund 3,33% der italienischen Bevölkerung, aber ein großer Teil der Emigration aus Kalabrien, so gibt es heute mehr kalabrischen rund um die Welt, als es in alle Region.

Kalabrien ist in fünf Provinzen Catanzaro, Cosenza, Reggio Calabria, Crotone, Vibo Valentia unterteilt. Die regionale Hauptstadt ist Catanzaro, Reggio Calabria, aber es ist der Sitz des Regionalrates.

Die Landschaft ist unter einer Vielfalt von faszinierenden Landschaften aufgeteilt, in ständigen Konflikt zwischen den Bergen und das Meer. Die Messungen kommen bis fast an der Küste, so dass flache Abschnitte an der Mündung der Flüsse. Die zerklüftete Gelände Insel Ländern und Städten, wo die Bevölkerung ist zentriert.

Das Gebiet von Kalabrien deckt sich mit dem letzten Stück der Gebirge führen, dass in der gesamten italienischen Halbinsel, nämlich den Apennin Calabro. Es besteht aus einer Reihe von Gipfeln von einander getrennt gehen oft davon aus, dass das Auftreten von Plateaus. Kann drei Masse zu unterscheiden: Die Pollino, Sila el'Aspromonte.

Im Norden, nahe der Grenze zu Basilicata Pollino erhebt sich über 2200 Meter mit dem Gipfel der Serra Dolcedorme.

Eine tiefe Depression gegraben durch fiue Crati, trennt das Pollino dall'altopiano Sila, verlängert sich im Herzen von Kalabrien, hat die Region ihre maximale Breite.

Im Süden weitere Depression, reiste Amato durch Fluss, teilt der Sila und der Serre-Massiv, über den beiden Meeren weit im Süden der Halbinsel.

Ankunft in Kalabrienarrivare_in_calabria.html